Die Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V., sozial- und umweltkulturelle Initiative

wurde 1992 gegründet und ist aufgrund ihrer Satzung als gemeinnützig anerkannt. Der Verein hat heute über 250 Mitglieder.

Der Birkenhof

1994 hat der Verein den Birkenhof erworben und die biologisch-dynamische Landwirtschaft in die Hände der Betriebsgemeinschaft gegeben.

Mitglieder des Initiativkreises

Wir gestalten den Birkenhof als Kulturstätte, in dem wir Menschen vom Hof und aus dem Umfeld zusammenführen und die Idee gemeinsam weiterentwickeln. Unser Schwerpunkt liegt in der Öffentlichkeitsarbeit, indem wir Führungen anbieten und Erfahrungsfelder für Kinder organisieren. Ausbildung, Fortbildung, Seminare haben einen festen Platz in unserer Arbeit. Menschen aller Altersstufen – von den Birkenzwergen bis zum Alter(s)garten - finden hier ihre Betätigungsfelder. Konzerte, Vorträge und Feste bereichern das gemeinsame kulturelle Leben.

Bei uns gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich mit den eigenen Fähigkeiten einzubringen und die Arbeit des Vereins zu unterstützen. So gibt es z. B. Menschen, die bei der Ernte helfen, im Initiativkreis mitarbeiten oder Büroarbeiten ehrenamtlich erledigen.

Wir freuen uns auch über Untersützung unserer Arbeit durch eine Mitgliedschaft (Mitgliedsantrag hier downloaden) oder finanzielle Zuwendungen

Spendenkonten:
SPK Siegen
IBAN: DE58 4605 0001 0030 0617 82
BIC: WELADED1SIE

GLS-Bank Bochum
IBAN: DE53 4306 0967 0025 0667 01
BIC: GENODEM1GLS

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an:
Familie Jungclaussen
Tel.: 02739/47 698 oder
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Familie Ulber
Tel.: 02739/87 53 984 oder
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!